1:1 Coaching 

Führungskräfte und MitarbeiterInnen geraten im Laufe ihres Arbeitslebens oft an ihre Grenzen. Hier kann die
Unterstützung eines Stressmanagement-Coaches helfen.
Kern eines erfolgreichen Coachings ist der persönliche Austausch.

Wann ist das Einzelcoaching für Dich das Richtige?

  • Du bist schnell an Deiner Belastungsgrenze, fühlst Dich überfordert, Dir unterlaufen oft Fehler.

  • Deine Ernährung ist unausgewogen, meist ungesund.

  • Abends bist du erschöpft, liegst aber lange wach.

  • Dich plagen Ein- und Durchschlafprobleme.

  • Am Tag hast Du Nacken- und Rückenschmerzen. 

  • Dein Umfeld erlebt Dich als reizbar und lustlos.

  • Du steckst im Hamsterrad fest und kommst allein nicht mehr raus.

  • Du möchtest klären, ob Du schon im Burnout steckst und was Du tun kannst, um wieder in Balance zu kommen.

 

Das Coaching ist etwas für Dich, 
  • wenn Du Dein Leben positiv verändern und Gelassenheit zurückgewinnen willst.

  • wenn das Wochenende wieder Entspannung bringen und dein Schlaf wieder erholsam sein soll.

  • wenn Du endlich etwas für Deine Gesundheit, Deine Ernährung und Dein Work-Life-Balancing tun willst.

Motivation im Coaching_Gemeinsam den Gipfel besteigen
Dein Coach Doreen Buceta-Hager

Warum das Einzelcoaching Dir weiterhilft 

Unser Coaching bietet Dir einen vertrauensvollen, geschützten Rahmen. Hier wirst Du Dir Deiner Stressoren bewusst, lernst körperliche Stresssymptome zu deuten und vorhandene Ressourcen zur Stressbewältigung zu (re)aktivieren. Du wendest fundierte, zu Dir passende, alltagstaugliche Methoden an für einen gesunden Lebensstil, der auf Stressabbau, achtsamer Ernährung und Selbstfürsorge fusst. 

 

Ich stehe Dir als Sparringspartner zur Seite

Wie funktioniert das Coaching?

  • Kern des Coachings ist das persönliche Gespräch

  • Am Anfang steht die Analyse des Status Quo

  • Coaching basiert auf dem Prinzip des begleitenden Feedbacks und ist eine moderierte Selbstreflexion 

  • Wir arbeiten auf Augenhöhe miteinander

  • Bei unserer gemeinsamen Arbeit stehen mir verschiedene Methoden zur Verfügung, die wir vorher immer klar und transparent besprechen. 

Das ist außerdem im Coaching enthalten:

  • Dein persönliches Workbook als Trainingsmanual

  • 7-Stufen-Plan der Stressprävention

  • Austausch in akuten Phasen per Messenger/SMS 

Resilienz lässt uns Stress mit mentaler Stärke und Gelassenheit begegnen und Belastungen eher als Herausforderung sehen, denn als unlösbare Probleme.

 

Coaching kann Dir Wege eröffnen, Stress in Zukunft anders zu begegnen und für Dich zu nutzen.

So läuft unser Coaching ab

​Gegenseitiges Vertrauen ist die Basis für ein gutes Coaching. Das unverbindliche Vorgespräch ist dafür da, herauszufinden, ob die Chemie stimmt. Das Coaching ist wie ein Segeltörn: Skipper und Vorschoter müssen ein gutes Team sein. Ich habe das Boot, die wichtigen Skills und steuere, aber erst wenn alles passt, geht es los!

  1. Wir klären Ziele, Ablauf und Modalitäten des Coachings. Kosten entstehen erst dann, wenn wir uns auf den Coachingprozess geeinigt haben. 

  2. Vom Einzelfall hängt es ab, ob wir drei, fünf oder zehn Sitzungen vereinbaren. Es geht hier nicht darum, Dir als Coachee eine möglichst „umfangreiche“ Begleitung aufzudrängen.

  3. Unser erster Anamnesetermin dauert 90 Minuten. Alle weiteren Sitzungen 60 Minuten.

  4. Es findet selbstverständlich eine prozessbegleitende Erfolgskontrolle statt.

 

Frage Dich nach dem kostenlosen Vorgespräch: 

  • Passen die angebotenen Methoden zu Deinem Klärungsbedarf und Problem?

  • Stimmt die Chemie zwischen uns?

Segelschiff unter Segeln in voller Fahrt