Präventives Stressmanagement für Führungskräfte und MitarbeiterInnen 

Deadlines so kurz wie die Lunte eines Knallfrosches. Hoher Erwartungsdruck an Dich und Dein Team durch Mandanten und Kunden. Dokumente, die auf deine Freigabe warten. Mails, die „asap“ beantwortet werden sollen...

Gründe für präventives Stressmanagement 

Führungskraft oder leitende Angestellte, Anwalt, Architektin, Arzt oder Agenturmitarbeiterin verbindet:

 

  • hohe Einsatzbereitschaft

  • große Verantwortung

  • hoher Leistungsdruck an sich selbst

  • erdrückende Arbeitsdichte

  • zeitlicher und ökonomischer Druck

  • geistig wach gute Ergebnisse abliefern müssen

  • als ExpertIn sinnvolle Antworten auf alle Fragen parat zu haben

 

Wenn folgende Punkte auf Dich zutreffen, besteht Handlungsbedarf:

 

  • Du erledigst Projekte nicht wie gewohnt on-time

  • Kunden drängen, Fehler häufen sich

  • Überstunden nehmen zu

  • Du bist oft unkonzentriert und fahrig

  • Deine Pausen verbringst Du zeitsparend mit lauwarmem Essen vorm Laptop

  • Familie und Freunde werden zu flexiblen Variablen

  • der Rat „Entspann dich doch mal“ stresst dich

  • Du gehst sogar krank ins Büro

 

Spätestens, wenn Du Arbeit am Wochenende mit nach Hause nimmst und nachts länger wach bist als der nachtaktive Hamster deiner Kinder, weisst Du: So kann es nicht weitergehen!

Getresster erschöpfter Mann am Laptop
Gestresste erschöpfte Frau

Was macht Stress mit mir?

Anzeichen, dass bei dir der Stress schon körperliche Auswirkungen hat:

  • Du knirschst mit den Zähnen

  • Du leidest unter Spannungskopfschmerzen

  • Du hast häufig und lange mit Infekten zu kämpfen

  • Du leidest unter Ein- oder Durchschlafproblemen

  • Dein Rücken schmerzt trotz ergonomischem Stuhl

  • Du hast oft Magen- oder Darmprobleme

  • Du bist erschöpft und mitten am Tag müde

  • Deine Fehlzeiten im Job steigen

 

Erschöpfung rangiert heute an erster Stelle der Krankmeldungen, vor Rücken- und Gelenkbeschwerden.

 

Ein Burnout ist keine seelische Erkrankung oder medizinische Diagnose, sondern eine akute Überlastungsreaktion.

 

Die Corona-Krise belastet zusätzlich

 

Remote-Arbeiten hat Vorteile, aber die Koordination von Familie und Beruf birgt Stresspotential. Der Arbeitsweg fällt jetzt weg, wird aber oft als Extra-Arbeitszeit genutzt. Grenzen zwischen Job und Privatleben verwässern. 

Das lässt sich ändern. Lass uns sprechen, wie ich Dir und Deinen MitarbeiterInnen helfen kann.

Stressmanagement in Unternehmen
Meine Angebote für Dich

Praxisnah, wissenschaftlich fundiert, verständlich. Und die Impulse sind im Arbeitsalltag sofort umsetzbar.

Meine Themen für Dich:

*Vom Hamster zum Kolibri*

*Stresskompetenzen entwickeln*

*Mental Health & Selfcare*

*Resilienz - was die Seele stärkt!* 

*Lass mal locker: Atmen 2.0*

Inhouse oder online

02

Workshops

Vertraulich, fundiert, effektiv.

Ein Mix aus Theorie und Praxis. Inkl. Workbook + Follow-up-Termin.

Optional buchbar:

Kombi Impulsvortrag + Workshop

 

1,5 | 2 Tage-Intensiv-Workshop 

oder 6 x wöchentlich 90min

Kleingruppen von 6-12 Personen

Inhouse, Off-site oder online

03

Einzelcoaching

Individuelles, vertrauliches Stressmanagementcoaching für Führungskräfte und Mitarbeitende.

Unsere Themen: 

*Ist das schon ein Burnout?*

*Umgang mit Belastungen & Krisen*

*Entwicklung von Stresskompetenz*

*Strategien bei Stress*

*Anti-Stress-Ernährung* 

Inhouse, Outdoor oder online

 
Vortrag vor MitarbeiterInnen

01 Impulsvorträge 

Stress lässt sich nicht vermeiden. Aber zahlreiche, schon kleine Maßnahmen können helfen, den Arbeitsalltag stressfreier zu gestalten.

 

Einen Impuls, wie das gelingen kann, bietet dieser 60minütige Vortrag. Praxisnah am Berufsalltag Deiner Branche.

 

Du lernst konkrete, wissenschaftlich fundierte Methoden des Stressmanagements kennen, die Du direkt ausprobiert kannst. Kurzweilig, unterhaltsam, einprägsam und mehr als nur ein weiterer Termin in Deiner Agenda.

Ideal für Dich, wenn Du Dein Team für das Thema Stress sensibilisieren möchtest.

02 Workshops 

Optional buchbar in Kombi mit Impulsvortrag

1,5 oder 2 Tage Intensiv-Workshop oder

über 6 Wochen je 90 Minuten 

Inhouse, Online oder Extern

Achtsamkeitsbasiertes Stressmanagement ist die beste Burnout-Prävention! Wie das genau geht, lernen die TeilnehmerInnen anhand von praktischen Übungen, erprobten Strategien, wissenschaftlichen Erkenntnissen sowie konkreten Entspannungstechniken, die auch nach dem Workshop einfach durchgeführt werden können.

 

Was sind Ziele und Nutzen für Teilnehmende?

  • Stress wird zukünftig rechtzeitig erkannt

  • Aktivierung eigener Ressourcen & Stresskompetenz

  • die innere Haltung wird gestärkt

  • ein kühler Kopf in schwierigen Momenten

  • Gelassenheit im Umgang mit schwierigen Kunden

  • trotz Stress achtsam, fokussiert und souverän

  • Burnout-Prophylaxe

​Im Workshop werden Kompetenzen zum Stressabbau gestärkt und Resilienz trainiert. Um in Zukunft gelassen zu bleiben in Krisen und bei Stress im Job und Alltag.

Gläserner Meetingraum während eines Workshops
Doreen Buceta-Hager Expertin für Stressmanagement und Ernährung

03 Einzelcoaching 

Das 1:1 Coaching bietet Dir die Möglichkeit, Stressoren aufzudecken, körperliche Stresssymptome zu deuten und vorhandene Ressourcen zur Stressbewältigung zu (re)aktivieren. Du lernst fundierte Methoden kennen, mit Stress umzugehen, mehr Achtsamkeit zu praktizieren, selbstbestimmt zu handeln.

 

Ich stehe Dir als Sparringspartner zur Seite. 

Resilienz befähigt Dich, Deinen Stress mit mentaler Stärke und Gelassenheit zu begegnen und Belastungen eher als Herausforderung sehen, denn als unlösbare Probleme. Coaching kann Dir Wege eröffnen, Stress in Zukunft anders zu begegnen und für Dich zu nutzen.

 

Du wirst widerstandsfähiger und besonnen im Umgang in herausfordernden Momenten und mit schwierigen Menschen.